Gerade wenn wir mit vielen Einkaufstüten nach Hause kommen, lügen wir Frauen häufig.

Und dass, obwohl wir selbstbewusst zu jedem Kauf stehen könnten. “Mich schwächt jede Lüge”, sagt meine Schwester Katrin. Warum sind wir beim Thema Einkaufen nicht einfach selbstbewusster?

Ich selbst lüge gerne, um jemanden nicht zu verletzen oder weil ich nicht weiß, wie ich meine Meinung verpacken soll. Das ist der ‘pädagogische Weichspüler” in mir. Dabei gibt es viele Gründe, ein ehrliches Feedback zu geben. In einer Beziehung ist Lügen eher ein Zeichen, dass etwas nicht passt.

Mach Dir bewusst, dass Du selbst die einzige und wichtigste Person bist, die in Deinem Leben alles wissen muss. Häufig lügen wir uns jedoch selbst an, weil nicht sein kann, was nicht sein darf.

Deshalb plädiere ich für eine Ehrlichkeit sich selbst gegenüber. Was andere betrifft, so überlege ich mir heute ganz genau, ob meine Wahrheit jemanden nützlich ist. Statt mit einem “entweder oder” zu lügen, lautet meine Devise deshalb “sowohl als auch”. Damit müssen wir nicht lügen, sondern leben wahrhaftig.

Statt zu lügen ist meine Strategie heute  eher das Schweigen. 

Wenn Du mehr von mir hören möchtest, dann klicke:
https://beaterecker.com/beate-recker/podcast/

Höre dir die Podcastfolge direkt bei Libsyn an!