Während sich die eine vor einer Situation fürchtet, sagt die andere zu genau derselben: Wo liegt Dein Problem? Genauso so haben es die beiden Schwestern Beate Recker und Kathrin Klug erlebt. Die beiden Schwestern sind 12 Jahre auseinander – und haben völlig verschiedene Sichten auf die Welt. Während Kathrin eher der Angsthase ist, wird Beate von Jahr zu Jahr mutiger.

Als Jugendliche hatte Kathrin Angst vor der Welt, während Beate durch die Welt lief und jeden Schmetterling einzeln begrüßte. Während Kathrin immer wieder Versagensängste quälten, befolgt Beate Recker Pippi Langstrumpfs Rat: “Wenn du schon Angst hast, lass es Dir nicht anmerken”. Während für Beate Angst nichts anderes als die “Annahmen nicht geprüfter Situationen und Tatsachen ist” – schöpft Kathrin ihren Mut aus ganz anderen Dingen.

Lerne die Beiden kennen und ihr so unterschiedliche Art Ängste zu beseitigen und Mut zu entwickeln.

www.beaterecker.com

Höre dir die Podcastfolge direkt bei Libsyn an!